Bewertung
(54) Ø4,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
54 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.06.2003
gespeichert: 1.326 (1)*
gedruckt: 13.725 (35)*
verschickt: 91 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.01.2003
705 Beiträge (ø0,12/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Brötchen, alte
1/4 Liter Milch, heiße
500 g Mehl
1 Tüte/n Hefe (Trockenhefe)
1 TL Salz
Ei(er)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brötchen in heißer Milch einweichen. Das Mehl, Salz und Hefe in einer großen Schüssel geben und durchmischen. Die Eier und die aufgeweichten Brötchen mit der warmen Milch dazu tun und gut kneten. Den Teig dann 2 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.
Danach in reichlich kochendem Salzwasser geben und ½ Std. im geschlossenem Topf kochen. WICHTIG: BITTE NICHT IN DEN TOPF GLOTZEN. Dann den Knödel mit dem Bindfaden in Scheiben schneiden.