Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Italien
Europa
Pasta
Vegetarisch
Saucen
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
fettarm
gekocht
Camping
Studentenküche
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Pasta mit scharfer Tomatensoße

Durchschnittliche Bewertung: 4.35
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 25.02.2009 570 kcal



Zutaten

für
500 g Spaghetti
1 Zwiebel(n), gewürfelt
3 Knoblauchzehe(n), gehackt
3 EL Olivenöl
½ kl. Glas Kapern
½ Tube/n Tomatenmark
½ Pck. Tomaten, passierte
1 Dose Pizzatomaten
1 Chilischote(n), fein gehackt (ohne Kerne) oder 2, nach Geschmack!
2 TL, gehäuft Basilikum, getrocknet
2 TL, gehäuft Oregano, getrocknet
Zucker
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
Parmesan, frisch geriebener

Nährwerte pro Portion

kcal
570
Eiweiß
20,85 g
Fett
9,82 g
Kohlenhydr.
97,26 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Einen Topf mit dem Olivenöl aufstellen und Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Die Kapern hacken und dazu geben. Tomatenmark, passierte Tomaten und Pizzatomaten dazu geben und alles 5 Minuten köcheln lassen. Nun kommen die Kräuter dazu, ebenso wie die Chilischoten. Wenn die Sauce zu dick ist, eine halbe kleine Kaffeetasse Wasser hinzufügen und die Sauce ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme zugedeckt köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker sorgfältig abschmecken.

In der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Danach abgießen und sofort mit der Sauce anrichten. Nach Belieben frisch geriebenen Parmesan darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mareikaeferchen

ach ja und 2 DOSEN THUNFISCH IM EIGENEM SAFT hab ich in die Soße getan....

01.04.2009 13:33
Antworten
mareikaeferchen

Habe das Gericht heute als Auflauf zubereitet . Als Nudelsorte habe ich Fusili genommen und die Soße ist noch durch 1/2 Päckchen Sahne ergänzt worden. Zum Überbacken habe ich fettreduzierten Gouda in Scheiben genommen und noch etwas frischen Parmesan drübergerieben- Fotos folgen

01.04.2009 13:32
Antworten
mareikaeferchen

hab ich auch schon überlegt....

19.03.2009 09:19
Antworten
ma_himba

Hallo mareikaeferchen, gib das Rezept doch nochmal ein - dann MIT Thunfisch - dieses hier klingt doch auch schon super! Werde es bald ausprobieren und berichten. Gruß von ma_himba

18.03.2009 22:31
Antworten
mareikaeferchen

Pasta in scharfer THUNFISCH-Tomatensoße (sollte es eigentlich sein) --> hab die Dose Thunfisch im eigenen Saft vergessen......

26.02.2009 12:03
Antworten