Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2009
gespeichert: 80 (0)*
gedruckt: 1.098 (5)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.11.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Olivenöl
600 g Schweinefilet(s)
1/2 TL Salz
  Pfeffer, aus der Mühle
2 dl Rotwein
3 Beutel Glühweingewürz
600 g Kartoffel(n), kleine, Drillinge
1 EL Olivenöl
1 TL Salz
  Pfeffer, aus der Mühle
1 Dose Feige(n), 1 ½ dl Saft auffangen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 220° vorheizen. Das Backblech mit einem Backpapier belegen.

Wenig Öl in einen breiten Bräter oder eine Gratinform geben und auf das Backblech stellen. Das Fleisch beidseitig je ca. 4 Min. anbraten, würzen. Die Hitze auf 180° reduzieren. Den Wein dazu gießen, die Teebeutel beigeben.

Die Kartoffeln in einer Schüssel mit dem Öl mischen, neben dem Bratgeschirr auf das Backpapier legen. Ca. 15 Min. weiter braten, das Filet von Zeit zu Zeit mit Bratensaft übergießen. Das Fleisch herausnehmen, in eine Aluminiumfolie eingewickelt oder nur zugedeckt ca. 10 Min. ziehen lassen.

Die Glühweinbeutel entfernen. Die Feigen und den Saft in den Bräter legen, mischen, mit den Kartoffeln weitere ca. 10 Min. braten.
Das Fleisch tranchieren und zusammen mit den Kartoffeln und den Feigen auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit der Sauce umgießen. Servieren.