Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Orangen - Schoko - Kekse


Rezept speichern  Speichern

schnelle Kekse mit Orangenmarmelade

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 26.02.2009



Zutaten

für
175 g Mehl
½ TL Backpulver
75 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 Ei(er)
125 g Butter, oder Margarine, weiche
200 g Marmelade (Orangen-)
175 g Schokolade, grob gerieben
125 g Schokolade, weiß, zum Bestreichen
25 g Schokolade, zartbitter, zum Verzieren
1 Pck. Orangenschale (Orangenfrucht)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Mehl mit Backpulver in eine Rührschüssel sieben. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit den Knethagen des Handrührgerätes zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Teig mit 2 Teelöffeln in haselnussgroße Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, dabei etwa 5cm Platz zwischen den Teighäufchen lassen. Teighäufchen mit einer bemehlten Gabel flach drücken. Das Blech auf mittlerer Schiene Ober-/Unterhitze etwa 160°C, Heißluft 140°C 18 min. backen.

Kekse mit Backpapier auf einen Küchenrost ziehen und erkalten lassen.
Schokolade getrennt erwärmen, Kekse mit weißer Schokolade bestreichen. Dunkle Schokolade in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und Kekse verzieren. Orangenfrucht aufstreuen und Schokolade fest werden lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DaBabie

Sehr lecker! Hab nur dunkle Schokolade in den Teig, mehr brauchte ich nicht. Habe die Orangenschalenstücke rausgemacht, dass es nicht so bitter ist. Sogar Nicht-Orange-in-Keks-Esser mochten diese Kekse 😀

30.09.2018 09:25
Antworten
NonCookingCaptain

Ich hab keine Schokolade in den Teig gemacht und die Kekse nur mit Zartbitter bestrichen...sehr lecker, wär mir sonst zu süß geworden.

30.07.2012 19:56
Antworten