Vegetarisch
Party
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Süßspeise
Vorspeise
einfach
kalt
raffiniert oder preiswert
spezial
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Ananas - Gazpacho mit Mohnstangen

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 min. simpel 24.02.2009



Zutaten

für
1 Ananas, reife
10 Blatt Minze
100 ml Ahornsirup
6 Würfel Eis
1 Pkt. Blätterteig, frisch
2 EL Zucker, braun
2 EL Mohn
1 TL Milch
1 Stück(e) Eigelb

Zubereitung

Ananas schälen und halbieren. Eine Ananashälfte zusammen mit Ahornsirup und 5 Eiswürfel pürieren, die andere Hälfte in Würfel schneiden. Beides vermengen. Minzeblätter fein hacken und hinzufügen. Kühl stellen.

Blätterteig ausrollen und mit Braunzucker und Mohn gleichmäßig bestreuen. Anschließend den Teig in 2 cm breite Streifen schneiden. Streifen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Milch und Eigelb verrühren und damit die Blätterteigstreifen bepinseln.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Rausholen und erkalten lassen.

Mit kaltem Gazpacho servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare