Backen
Winter
Kuchen

Rezept speichern  Speichern

Rotweinkuchen

einfach gemacht, schmeckt sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.02.2009



Zutaten

für
250 g Butter, weiche
250 g Zucker
4 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Zimt
1 TL, gehäuft Kakaopulver
250 g Mehl
⅛ Liter Rotwein
1 Pck. Backpulver
120 g Schokostreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Eine Kastenform einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.
Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Die Butter schaumig rühren, nach und nach mit Zucker und den Eiern zu einer schönen Schaummasse verrühren.
Vanillezucker, Zimt und Kakao dazugeben. Das Mehl abwechselnd mit dem Rotwein einrühren und unter das letzte Drittel Mehl das Backpulver mischen. Zum Schluss die Schokoladenstreusel
untermischen.
Den Teig in die Form geben und etwa 1 Stunde backen. Danach auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Koch_Schoggi

alanias Danke fürs Rezept Du hast viel schon ausprobiert

27.02.2018 19:42
Antworten
Koch_Schoggi

😋Danke fürs Rezept einfach und gut Hat allen geschmeckt

26.02.2018 09:18
Antworten
Koch_Schoggi

Super der Kuchen nicht trocken gab ein paar kl Schokokladewürfel dazu und etwas weniger Mehl 2Esslöffel Maissterke

26.02.2018 09:08
Antworten