Gemüse
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Auflauf
Beilage

Rezept speichern  Speichern

Saunudeln

Nudelauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 24.02.2009



Zutaten

für
500 g Nudeln (Spiral-)
300 g Hackfleisch vom Rind
1 große Zwiebel(n), gewürfelt
3 Knoblauchzehe(n), klein gewürfelt
3 Paprikaschote(n), rot, gelb, grün, in ca. 2 cm großen Streifen
5 große Champignons, in Scheiben
1 große Zucchini, in Scheiben
3 große Tomate(n)
1 Pck. Tomatenpüree
1 ½ Flaschen Chilisauce
Salz
Pfeffer
Öl, zum Anbraten
300 g Käse (Emmentaler), gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Nudeln in Salzwasser gar kochen, abschrecken, in eine große Schüssel geben. Paprikastücke anbraten, salzen, zu den Nudeln in die Schüssel geben. Zucchinischeiben ebenfalls salzen, braten, am besten einzeln und nicht alle zusammen, zu den Nudeln geben. Zwiebelwürfel anbraten, Knoblauch kurz mit braten und das Hackfleisch dazugeben. Alles zusammen feinkrümelig anbraten, salzen, pfeffern, Chilisoße einrühren und kurz aufkochen lassen, anschließend zu den Nudeln geben. Tomatenpüree dazu und alles gut vermengen, dann auf ein tiefes Backblech (bei kleinerer Menge in eine Auflaufform) geben. Die Champignonscheiben salzen und pfeffern, auf dem Nudelgemisch verteilen, ebenso die Tomatenscheiben. Alles mit dem Käse bestreuen.

Umluftbackofen auf 180°C vorheizen. Ca. 40 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.