Tiramisu


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 19.06.2003 520 kcal



Zutaten

für
2 Ei(er)
500 g Mascarpone
5 EL Zucker
1 Zitrone(n), den Saft
⅛ Liter Kaffee (starken Espressokaffee)
6 cl Weinbrand o. Cognac
16 Löffelbiskuits
3 EL Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Eier trennen, die Eigelbe mit Mascarpone, Zucker und Zitronensaft verrühren. Eiweiß steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben. Espresso und Weinbrand oder Cognac mischen.
8 Löffelbiskuits in eine flache Form legen. Mit der Hälfte der Espressomischung beträufeln. Die Hälfte der Creme drauf glatt verstreichen.
Die restliche Löffelbiskuits auf die Cremeschicht legen. Restliche Espressomischung darüber träufeln und mit der übrigen Mascarponecreme bedecken. Glattstreicheln und das Tiramisu mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
Das Kakaopulver vor dem Servieren in einer dicken Schickt über das Tiramisu sieben.
Tipp: In der Regel essen wir sehr kalorienbewusst. Doch bei Tiramisu fällt es uns schwer, nein zu sagen. Deshalb bereite ich folgende leichte Variante zu: 250 g Mascarpone ersetze ich durch Magerquark und süße mit 3 Esslöffeln Zucker. Wenn Kinder mitessen, ersetze ich den Weinbrand durch etwas Kakao.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marina25

Hallo Danke schön für die Bewertung meines Rezeptes. Freut mich das es euch geschmeckt hat. Ich liebe auch dieses Tiramisu. @saufelinchen Danke für dein Tipp, probiere ich auch mal aus.

18.03.2012 19:41
Antworten
saufelinchen

also ich bin begeistert habe nämliich gestern vergessen eier zu kaufen und hab das ganze mit 1 ei gemacht das getrennt und noch ein bisschen joguhrt dazu gegeben und wow es schmeckt hammer super hyper genial noch ein tipp ich geb immer amaretto zu der crem dazu ;-) danach darf ich zwar nicht mehr auto fahren aber naja egal das tirmaisu ist es wert :-) *daumen hoch*

06.04.2008 21:55
Antworten
eisbaerin79

Es war soooo lecker. Ich habe schon einige Rezepte ausprobiert, aber das hat alles in den Schatten gestellt. ;) Meine Lieben waren genauso begeistert und es gab ein großes Lob, was ich nun einfach mal weitergeben wollte.

08.02.2008 16:53
Antworten
Marina25

Freut mich das es dir geschmeckt hat. LG Marina

12.04.2006 19:48
Antworten
Melilein

Super Rezept! Habe wie oben erwähnt 250g Mascarpone durch Magerquark ersetzt! Lecker, lecker! Siehe Foto! Grüße Melilein

12.04.2006 19:43
Antworten
magicsylvi

Dieses Rezept habe ich schon ganz oft gemacht. Sehr, sehr lecker! Bei uns kommt kein anderes Tiramisu in Frage. LG Sylvia

15.01.2006 16:01
Antworten