Bewertung
(32) Ø4,03
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2009
gespeichert: 1.418 (0)*
gedruckt: 5.267 (11)*
verschickt: 56 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2004
12 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
1/2 EL Zucker
1 TL Salz
2 EL Öl
300 ml Wasser, lauwarmes
1 EL Honig
Ei(er), verquirlt
 etwas Mehl zum Bestäuben
  Mehl für die Arbeitsfläche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit Trockenhefe mischen. Zucker, Salz, 300 ml lauwarmes Wasser und Öl hinzufügen, mit einem elektrischen Handrührgerät zu einem elastischen Teig rühren. Das kann durchaus 10 Minuten dauern! Etwas Mehl über den Teig stäuben, abdecken und 1 Stunde gehen lassen.

Die Arbeitsfläche dünn mit Mehl bestäuben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig zu 8 Kugeln formen und daraus dann die Bagels: Einen Kochlöffelstiel durch die Mitte bohren und das Loch durch kreisende Bewegungen erweitern. Es soll etwa 4 cm groß sein. Die Bagels mit ausreichendem Abstand (da sie noch aufgehen), nebeneinander auf das Blech legen. Abdecken und ca. 1/2 Stunde gehen lassen.

Den Backofen auf 220°C vorheizen (Umluft 200°C). In einen breiten Topf zur Hälfte Wasser füllen, den Honig dazugeben und alles leicht zum Kochen bringen. Jeweils zwei "Rohlinge" mit der Oberseite nach unten in das kochende Wasser legen, etwa 30 Sek. ziehen lassen, umdrehen und nochmals ziehen lassen.

Mit einer Schaumkelle herausnehmen, kurz abtropfen lassen und auf das Blech legen. Mit dem verquirlten Ei bestreichen. Auf dem mittleren Einschub des Backofens ca. 20 Minuten hellbraun backen.