Schneeflocken


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

super Plätzchenrezept einer Kollegin

Durchschnittliche Bewertung: 3.82
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 23.02.2009 4822 kcal



Zutaten

für
200 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
300 g Mehl
100 g Mandel(n), gehackte
200 g Kokosraspel
Puderzucker zum Wälzen

Nährwerte pro Portion

kcal
4822
Eiweiß
69,52 g
Fett
352,82 g
Kohlenhydr.
348,22 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Zutaten zu einem Teig verkneten. Kurz in den Kühlschrank stellen.

Dann zu kleinen Kugeln formen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech leicht platt drücken.
Die Schneeflocken kommen dann bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 15 - 20 Minuten in den Backofen.
Achtung, nicht zu dunkel werden lassen.
Die noch warmen Schneeflocken in Puder- oder normalem Zucker wälzen.

Hinweis der Chefkoch.de Rezeptbearbeitung:
In mehreren Kommentaren wird erwähnt, dass der Teig mit den angegebenen Zutatenmengen zu bröselig wird und sich keine Kugeln formen lassen.
Man nimmt also besser mehr Butter. Ca. 50 - 100 g werden in den Kommentaren empfohlen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rietzschi

Also wer aus diesen Zutaten einen Teig hin bekommt muß ein Künstler sein.Der Teig wird einfach nur krümelig! Man braucht 100g Butter mehr!!

13.11.2020 09:36
Antworten
PISCHEK

Bei mir gab es mit den Zutaten enge schönen glatten Teig. Butter Zimmertemperatur geht dann super und ich tue den Teig nicht in Kühlschrank

04.12.2020 15:14
Antworten
Ingeborg1972

ich habe gerade dein Rezept gemacht sind echt lecker danke für dein Rezept

11.12.2019 13:37
Antworten
Antke64

Lecker,knusprig, nussig und schnell gemacht!

03.12.2019 20:22
Antworten
wernersälzer

Ich muss euch Kommpliemnt machen die Pältchen sind sehr gut gelungen und schmecken auch sehr gut

24.11.2019 11:14
Antworten
Kai-George

Ich habe nochmal ca 100 Gramm Butter dazu gemischt. Schmecken sehr gut.

19.03.2019 19:36
Antworten
Mary6972

ich habe die Plätzen 2 gemacht sind meine Favoriten geworden,super einfach und super lecker,ich habe 3 Eigelb (Rest von vorherige Rezept und 50g mehr Butter,Teig im Kühlschrank kurze Zeit gestellt,könnte den Teig gut verarbeiten, darum 5 Sterne vielen Danke für das Rezept

24.12.2018 22:46
Antworten
Jani251

Ich habe am Wochenende die Schneeflocken gebacken und sie sind super geworden. Ich habe keine Probleme mit der Temperatur und den Zutaten gehabt. Die Kugeln habe ich ca Walnuss groß gemacht.

09.12.2018 10:32
Antworten
schaech001

Hallo, heute habe ich Dein Rezept ausprobiert. Aus allen Zutaten habe ich keinen formbaren Teig bekommen, der zerbröselte zwischen den Fingern. Nachdem ich weitere 50g Butter hinzufügte, ging es einigermaßen. Es waren Kugeln von etwa 15 Gramm, die bei 180 Grad Umluft schon nach 7 Minuten etwas Farbe hatten, deshalb habe ich auf 160 Grad runtergeschaltet. Nach 15 Minuten musste ich sie aus dem Herd holen. Das zweite Blech brauchte bei 160 Grad 18 Minuten. Aber jeder Herd ist anders. Die Plätzchen schmecken allerdings sehr gut. Liebe Grüße Christine

06.09.2018 17:14
Antworten
Hobbybäckerin2711

Hallo Christine, ich habe schon die "Weihnachtsbällchen" aus der Datenbank gemacht, die Zutaten sind identisch mit diesen hier, aber dort sind es 250 g Butter und nur 100 g Kokosraspel. Die waren sehr lecker und der Teig war nicht bröselig. LG Hobbybäckerin

10.09.2018 12:28
Antworten