Dark Spy Cocktail


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Liebingscocktail im Oberhausener Eisenlager zum Düstertag

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 23.02.2009



Zutaten

für
4 cl Rum (dunkler Barcadi)
2 cl Grenadine
2 cl Sirup (Zuckerrohrsirup)
8 cl Kirschsaft (100 %)
0,2 Liter Cola (Afri Cola)
1 etwas Eis (crushed Ice)
einige Früchte zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Nehmen sie ein großes Cocktail-Glas (ca. 03 bis 0,4 Liter) oder einen Cocktail-Shaker. Zuerst den Rum einfüllen. Dann das Glas oder den Shaker mit dem Grenadine- und Zuckerrohrsirup auffüllen. Danach den Kirschsaft dazugeben.

Dann das Glas oder den Shaker mit dem Crushed Ice nach Belieben auffüllen und mischen. Beim Glas muss mit einem Cocktaillöffel umgerührt werden. Zum Schluss wird wegen der Kohlensäure der Cola diese eingefüllt und nochmals leicht umgerührt.

Als Garnitur bieten sich folgende Früchte in Scheiben an: Sternfrucht, Kiwi, Ananas, Cocktailkirschen, Orangen und Zitronen. Natürlich lassen sich die oben aufgeführten Zutaten auch nach Geschmack variieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

stegano87

Mjammi.Obwohl ich keinen Sirup nutze :D

17.02.2019 14:18
Antworten
mause1991

Huhu. Ich nahm Coca Cola, ansonsten hatte ich nichts verändert und das war gut so. Fand es richtig lecker Danke und liebe Grüße

28.04.2017 21:24
Antworten