Bewertung
(30) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2009
gespeichert: 1.156 (1)*
gedruckt: 7.905 (43)*
verschickt: 55 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2007
3.677 Beiträge (ø0,9/Tag)

Zutaten

1 Glas Schattenmorellen, (Abtropfgewicht 350 g)
40 g Mandel(n), gehackt oder gehobelt
2 EL Zucker
  Für den Teig:
240 g Dinkelmehl
1 Pck. Backpulver
80 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
150 g Joghurt
2 EL Rapsöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schattenmorellen abtropfen lassen, dabei etwas Abtropfwasser auffangen. Die 2 EL Zucker mit etwa 5 EL Abtropfwasser mischen und beiseite stellen.
Mehl mit Backpulver mischen, dann die anderen Teigzutaten hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig mischen. Diesen in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (26 cm) glatt streichen. Die Kirschen gleichmäßig auf dem Teig verteilen, mit den Mandeln bestreuen und das gezuckerte Abtropfwasser darüber träufeln.
Im vorgeheizten Backofen bei etwa 180°C etwa 40 Minuten backen.
Vor dem Anschneiden auskühlen lassen.

Sehr lecker schmeckt der Kuchen auch, wenn man etwa 40 g Mehl durch gemahlene Nüsse ersetzt.
Ein Stück Kuchen nach Rezept hat etwa 3 WW- Punkte bei einem Kuchen mit 12 Stücken.