Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2009
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 381 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2008
8.186 Beiträge (ø2,31/Tag)

Zutaten

125 g Mozzarella
15 kleine Cocktailtomaten, Kirsch- oder Datteltomaten
2 EL Olivenöl
1 kleine Knoblauchzehe(n), oder etwas Knoblauchsalz
3 Scheibe/n Schinken, roher
5 EL Balsamico, dunkler
  Zucker
  Salz und Pfeffer
 einige Basilikum, frisch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mozzarella halbieren, die Hälften in Scheiben schneiden und kreisförmig auf einem Teller anrichten. Die Tomaten waschen und abtropfen lassen.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Rohschinken darin knusprig braten, herausnehmen und beiseite stellen.
Die Tomaten und den halbierten oder geviertelten Knoblauch bzw. das Knoblauchsalz im Öl kurz anbraten, mit dem Balsamico ablöschen und einkochen lassen, bis der Balsamico fast ganz eingedampft ist und die Tomaten von Balsamico umgeben sind; sie sollten hierbei nicht all zu sehr aufplatzen; lieber vorher herausnehmen und den Essig ohne die Tomaten einkochen lassen.
Die Reduktion mit Pfeffer, Zucker und Salz abschmecken, falls sie zu sehr eingekocht ist, mit wenig Balsamico oder Wasser aufnehmen.

Die Tomaten in dem Mozzarellaring anrichten, den Käse und die Tomaten mit der Balsamico-Reduktion beträufeln, alles mit zerzupften oder klein geschnittenen Basilikumblättchen bestreuen und zuletzt den gebratenen Schinken obenauf geben.