Backen
Kuchen

Rezept speichern  Speichern

Käsekuchen von Mama

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 23.02.2009



Zutaten

für
1 kl. Glas Rum, (Schnapsglas)
1 Zitrone(n)
750 g Magerquark
2 EL Schlagsahne
250 ml Sauerrahm
50 g Butter
8 m.-große Ei(er)
250 g Mehl, gesiebt und 2 EL extra
400 g Zucker
1 Tüte/n Vanillezucker
Butter und Semmelbrösel für die Form
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
2 Eier trennen. Die 2 Eiweiß kühl stellen. Die Butter mit 100 g Zucker und 2 Eigelb in eine Schüssel geben und mit dem Rührgerät schaumig rühren. Schlagsahne, Rum und Mehl löffelweise dazu geben. Einen Teig kneten und kalt stellen.

Den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

6 Eier trennen, das Eiweiß zu dem kühl gestellten geben. Magerquark, 300 g Zucker, Saft einer Zitrone, 6 Eigelb, 2 EL Mehl und den Sauerrahm in einer Schüssel mit dem Rührgerät zu einem cremigen Teig verrühren.

Die 8 Eiweiße mit wenig Zitronensaft mit dem Rührgerät zu steifem Schnee schlagen. Messertest machen. Bleibt eine Messerspur, dann ist der Schaum fertig. Behutsam unter den Quarkteig heben.

Eine Springform (28 cm - 30 cm) mit Butter leicht einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen, rund ausrollen und in die Springform legen. 5 cm am Rand der Springform hoch arbeiten. Der Boden und der Rand sollten ungefähr 5 mm dick sein. Mit einer Gabel gleichmäßig einstechen. Den Quarkteig darauf gleichmäßig verteilen.

Die Springform in den vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene geben. 1 Stunde und 15 Minuten bei Ober- und Unterhitze backen. Nach ca. 15 Minuten muss man den Kuchen im Backofen mit einem Messer vom Rand lösen, damit er während des Hochgehens nicht bricht. Der Kuchen geht immer gut hoch. Fertig ist er, wenn er eine leicht dunkelbraune Decke hat.

Aus dem Backofen nehmen und ein Kuchengitter auf die Springform legen. Jetzt vorsichtig die Springform mit dem Gitter umdrehen, damit das Gitter auf der Arbeitsplatte steht. Den Kuchen auskühlen lassen.

Den kalten Kuchen aus der Springform lösen und mit Puderzucker bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.