Gemüse
Vorspeise
Krustentier oder Muscheln
Sommer
Suppe
warm
gebunden
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Schmoren

Rezept speichern  Speichern

Gurkencremesuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 23.02.2009



Zutaten

für
1 Salatgurke(n)
1 Schalotte(n)
1 TL Butter
Salz und Pfeffer
1 TL Dill
etwas Koriander, gemahlen
1 EL Zitronensaft
⅛ Liter Sahne
⅛ Liter Gemüsebrühe
50 g Krabben aus der Dose

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Gurke schälen und längs halbieren. Die Kerne ausschaben. Die Schalotte würfeln, im heißen Fett anschwitzen. Die Gurke würfeln, zu den Schalotten geben und 15 Min. schmoren.

Salz, Pfeffer, Koriander, Gemüsebrühe und Zitronensaft dazugeben. Aufkochen und pürieren. Die Sahne einrühren. Die Krabben kurz vor dem Servieren dazugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

der_schnapf

Vielen Dank für das tolle Rezept! Ich habe anstatt der Krabben Tintenfischringe und Garnelen serviert, insgesamt wirklich sehr lecker und sehr zu empfehlen. In die Suppe hatte ich noch ein paar kleine Kartoffeln geschnippelt.

26.06.2016 12:01
Antworten