Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2009
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 337 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.06.2006
1.114 Beiträge (ø0,24/Tag)

Zutaten

6 kg Äpfel, geviertelt
50 g Zucker
Kardamomkapsel(n), grüne
Vanilleschote(n), das Mark davon
Sternanis
1 Stange/n Zimt
1 Msp. Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
 etwas Macis
1 TL, gestr. Anis - Körner
 einige Piment - Körner
1 TL, gestr. Fenchelsamen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel in einem Dampfentsafter entsaften. Es sollten ungefähr 3,5 – 4 l Saft dabei herauskommen.

Den Saft mit dem Zucker und den Gewürzen ca. 20 Min. köcheln lassen. Dann in heiß ausgespülte Flaschen füllen und mit ausgekochten Gummikappen oder Twist-off-Deckeln verschließen.

Die Menge der Gewürze kann jedem Geschmack individuell angepasst werden. Man kann eine schon ausgeschabte Vanilleschote zum Auskochen verwenden. Der Kardamom sollte von der grünen Hülse befreit und in einem Mörser zerstoßen werden.

Ich fülle den Saft immer durch ein Sieb, das auf dem Trichter liegt, in die Flaschen (Ketchup-Flaschen), dadurch ist der Saft schön klar.

Der Saft sollte unbedingt heiß getrunken werden, da sonst der Geschmack ein wenig leidet. Hervorragend für Kinder in der kalten Jahreszeit geeignet.