Vegetarisch
Vegan
Auflauf
Beilage
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Resteverwertung
Schnell
Sommer
Trennkost
einfach
fettarm
kalorienarm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüseauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.02.2009



Zutaten

für
4 Blätter Wirsing
2 Paprikaschote(n), gelb und rot
200 g Weißkohl
500 g Tomate(n)
1 m.-große Zucchini
6 kleine Champignons
Kräuter, (Rosmarin, Basilikum, Oregano)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eine Auflaufform mit den Wirsingblättern auslegen. Darauf klein geschnittene Paprikaschoten und fein geschnittenen Weißkohl verteilen, mit Kräutern bestreuen und würzen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und die Hälfte davon auf Paprika und Kohl verteilen. Zucchini und Pilze in Scheiben schneiden und darauf legen. Wieder mit Kräutern bestreuen und würzen. Darauf die letzten Tomaten verteilen und das Gemüse bei 220 Grad ca. 30 Minuten backen.

Dazu passt Hüttenkäse, dann ist das Gericht aber nicht mehr vegan.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.