Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2009
gespeichert: 83 (0)*
gedruckt: 787 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.12.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Kichererbsen, gemahlen
Zwiebel(n)
95 g Ingwer
1/2 TL, gestr. Chilipulver, (evtl. etwas weniger)
1 1/2 TL Salz
240 ml Wasser
 etwas Öl, zum Braten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst werden die Zwiebeln und der Ingwer geschält und beides sehr fein gehackt.
Das Kichererbsenmehl wird mit dem Wasser verrührt. Die Zwiebeln, den Ingwer, das Chilipulver und das Salz dazugeben und mit einem Schneebesen kräftig unterrühren.
Jeweils einen EL Öl in der Pfanne erhitzen. Mit einer Schöpfkelle den Teig portionsweise hineingeben und dünn ausstreichen. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun backen.

Dazu passt gut Joghurt- oder ein Fruchtchutney.