Bewertung
(8) Ø3,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2009
gespeichert: 85 (0)*
gedruckt: 1.206 (11)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.08.2006
361 Beiträge (ø0,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 EL Olivenöl
Zwiebel(n)
400 g Karotte(n), in Halbmonde geschnitten
2 Stange/n Staudensellerie, würfelig geschnitten
2 Stange/n Lauch, in Streifen geschnitten
250 g Gerste (Rollgerste)
1 Becher Sauerrahm
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Thymian
  Muskat
150 g Käse, geraspelt, z.B. Bergkäse, Emmentaler, junger Pamesan

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rollgerste in kochendes Salzwasser geben und 20 Minuten kochen, abseihen.
In Olivenöl zuerst die grob geschnittene Zwiebel, später das restliche Gemüse anrösten, mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und bissfest dünsten. Gemüse und Gerste mischen. Den Sauerrahm mit den Eiern, Salz und geriebener Muskatnuss gut verrühren, die Hälfte des Käses dazugeben und das Ganze unter die Gerste - Gemüse - Mischung ziehen. In eine gefettete Auflaufform füllen, mit dem restlichen Käse bestreuen und bei 180°C für 40 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen, bis die Oberfläche gebräunt ist.

Fleischige Variante:
200 g Speckwürfel oder angebratenes Hackfleisch untermischen.
Auch die Gemüsesorten können abgewandelt werden.