Lebkuchenigel

Lebkuchenigel

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Für 40 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 20.02.2009



Zutaten

für
125 g Zitronat, fein gehackt
2 Ei(er)
200 g Puderzucker
1 TL Zimt
1 TL Lebkuchengewürz
1 Prise(n) Salz
1 Zitrone(n), unbehandelt Schale davon
225 g Mandel(n), gemahlen
50 g Haselnüsse, gemahlen
1 Msp. Backpulver
40 Oblaten, 5 cm Durchmesser
75 g Mandelsplitter
Kuvertüre, weiß, gehackt, geschmolzen
Kuvertüre, halbbitter, gehackt, geschmolzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Eier, Puderzucker, Zimt, Lebkuchengewürz, Salz, Zitronenschale dickcremig aufschlagen. Mandeln, Nüsse, Backpulver mischen, unterrühren. Masse ca. 30 min kalt stellen.

Oblaten auf 2 Backbleche verteilen. Mit einem Löffel walnussgroße Häufchen darauf verteilen, etwas flachdrücken. Mandelsplitter in die Häufchen stecken.

Im auf 150° Grad vorgeheizten Ofen ca. 25 min. nacheinander backen. Im ausgeschalteten Ofen noch ca. 5 min trocknen lassen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Gebackene Igel mit den Kuvertüren überziehen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.