Bunter Regenbogenkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 20.02.2009



Zutaten

für
800 g Doppelrahmfrischkäse
130 g Zucker
16 Blätter Gelatine
250 g Schlagsahne
100 ml Orangensaft
50 g Heidelbeeren
2 EL Sirup (Himbeer-)
1 EL Zitronensaft
2 Aprikose(n)
100 g Butter
125 g Zwieback (Kokos-)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Frischkäse und Zucker verrühren, Sahne steif schlagen, kalt stellen. Den Frischkäse in vier gleich große Portionen teilen und pro Schicht eine davon verwenden.

Schicht 1:
4 Blatt Gelatine einweichen. Den Orangensaft unter den Frischkäse rühren, Gelatine ausdrücken, auflösen, mit 3-4 El Orangencreme verrühren, dann unter die restliche Creme rühren. 1/4 der Sahne unterheben, in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Kastenform streichen, ca 10 Min. kalt stellen.

Schicht 2:
4 Blatt Gelatine einweichen, Heidelbeeren verlesen, pürieren, mit Frischkäse verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, mit 3-4 El Heidelbeercreme verrühren, dann unter die restliche Creme geben. 1/4 Sahne unterheben. Heidelbeercreme auf die Orangenschicht streichen, ca 10 Min kalt stellen.

Schicht 3:
4 Blatt Gelatine einweichen, Frischkäse, Himbeersirup und Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, mit 3-4 El Himbeercreme verrühren, dann unter die restliche Creme geben. 1/4 Sahne unterheben, auf die Heidelbeerschicht streichen und ca 10 Min kalt stellen.

Schicht 4:
4 Blatt Gelatine einweichen, Aprikosen kreuzweise einritzen, überbrühen, abschrecken, Haut abziehen. Entsteinen, pürieren, mit Frischkäse verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, mit 3-4 El Aprikosencreme verrühren, unter restliche Creme rühren, 1/4 Sahne unterheben, auf die Himbeerschicht streichen, kalt stellen.

Butter schmelzen, Zwieback zerbröseln und mit der flüssigen Butter mischen. Auf die Aprikosenschicht verteilen, leicht andrücken. Das ergibt nach dem Stürzen den Boden. Ca 2 Std. kalt stellen und stürzen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ButznPlay

Habe das Rezept probiert. Geschmacklich sehr gut, allerdings merkt man sehr den Frischkäsegeschmack noch heraus. Da werde ich beim nächsten mal vielleicht etwas umwandeln und etwas mehr süßen. Was ich vermisst habe, sind die Regenbogenfarben. Das einzige was farbig aussieht, ist die Blaubeerschicht. Die anderen sind sehr blass und man muss schon genauer hin sehen. Da würde ich dann vorschlagen, etwas Lebensmittelfarbe zu verwenden. lg

27.06.2012 12:28
Antworten
SHanai

Hallöchen, schade, dass du kein Bild von deinem Rezept hast, hört sich nämlich echt lecker an, werd ihn bei Gelegenheit mal ausprobieren, bin mal voll gespannt, wie der aussieht :-) lg Shanai

25.09.2010 15:07
Antworten