Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2009
gespeichert: 112 (0)*
gedruckt: 3.286 (12)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.05.2008
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

300 g Spaghetti
  Wasser (Salzwasser)
Lachsfilet(s) (Wildlachsfilet)
10  Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegte
Schalotte(n)
50 ml Weißwein
1/2 Becher Sahne
1/2 Pck. Blattspinat (TK)
  Salz und Pfeffer
 etwas Muskat
 einige Stiele Basilikum
 evtl. Oregano
1 Zehe/n Knoblauch
  Pflanzenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blattspinat nach Packungsanweisung auftauen. Die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.

Die Schalotte und den Knoblauch fein würfeln und die Schalotte in einer Pfanne mit heißem Pflanzenöl anschwitzen. In Öl eingelegte getrocknete Tomaten in Würfel schneiden, mit dem Knoblauch zu den Schalotten in die Pfanne geben, kurz mitbraten.

Das Ganze mit Weißwein ablöschen und kurz einreduzieren lassen. Dann den aufgetauten Blattspinat in die Pfanne geben, ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

Währenddessen Lachs salzen und pfeffern und erst bei starker, dann mittlerer Hitze in ca. 6 - 7 Minuten von beiden Seiten anbraten.

Die Sahne zum Spinat und den Tomaten geben. Wer mag, kann auch einen ganzen Becher hinzugeben, ich fand einen halben ausreichend. Nochmal ca. 2 - 3 Min. aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Wer möchte, kann noch Oregano dazugeben.

Die Spaghetti abtropfen lassen, die Soße darüber geben und je ein Lachsfilet auf die Nudeln legen.