Aufstrich
Deutschland
einfach
Europa
Fisch
Gemüse
ketogen
Krustentier oder Fisch
Low Carb
Paleo
raffiniert oder preiswert
Salat
Schnell
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Heringshäckerle

einfache Zubereitung mit Senf

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.02.2009 73 kcal



Zutaten

für
500 g Fisch(e), (Matjesfilets) natur, in Öl eingelegt
1 m.-große Zwiebel(n)
3 Gewürzgurke(n)
1 EL Senf, mittelscharf

Nährwerte pro Portion

kcal
73
Eiweiß
12,64 g
Fett
1,70 g
Kohlenhydr.
1,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Die Matjes aus dem Öl nehmen und in kleine Würfel schneiden, das Öl brauchen wir später noch. Zwiebel und Gewürzgurken auch klein schneiden und zum Fisch geben. Alles mit dem Senf verrühren und ein bisschen von dem Öl dazu geben. Einige Stunden ziehen lassen und mit Brot genießen.

Super als Brotaufstrich und ganz einfach zuzubereiten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

was-koche-ich-heute

Wirklich lecker und schnell gemacht.Von mir gibts volle Punktzahl. Danke für"s Rezept. Ein Foto ist unterwegs. LG

25.05.2015 17:48
Antworten
CocaColaMaus

Hallihallo, mein Männe liebt Hering und ich auch *jammjamm* Werde allerdings die Zwiebeln andünsten, da ich keine rohen Zwiebeln vertrage. Dazu Burgis Saatenbrot - ich krieg Hunger :-) Grüßle s'Mäusle :-)

23.02.2009 17:19
Antworten