Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2009
gespeichert: 217 (0)*
gedruckt: 1.139 (4)*
verschickt: 32 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.09.2003
3.888 Beiträge (ø0,67/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 Pck. Blätterteig (aufgerollt, nicht gefroren)
300 g Hackfleisch
1 kleine Paprikaschote(n), rote, in feinsten Würfeln
Lauchzwiebel(n), in feinen Ringen
80 g Käse, geriebener
Ei(er), verquirlt
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker oder Süßstoff
  Curry
  Mohn
  Sesam
  Sonnenblumenkerne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hackfleisch feinkrümelig anbraten, alle Flüssigkeit verdunsten lassen. Mit Gewürzen inkl. Curry pikant würzig abschmecken.
Etwas abkühlen lassen, Paprika und Lauchzwiebeln unterheben (nicht mitgaren), zur Seite stellen.

1 Rolle Blätterteig ausbreiten. Mit einem geeigneten Einteiler (ich habe den Blechkuchenteiler von Städter als Maß genommen, Maß ca. 5 x 5 cm) Markierungen leicht in den Teig drücken, nicht durchdrücken!

Hackfleischmasse mit einem Löffel in die Mitte der markierten Teigquadrate setzen, mit wenig geriebenem Käse bestreuen. Zweite Rolle Blätterteig ausrollen, mit wenig Wasser anfeuchten und mit der feuchten Seite auf die erste Rolle Blätterteig mit Hackfleisch bündig auflegen. Mit den Fingern rings um die Hackfleischhäufchen Luft zart ausstreichen und mit dem "Teiler" die Kissen durchdrücken bzw. ausstechen.

Quadrate einzeln wegnehmen, Kanten evtl. mit einer Gabel nochmal etwas verbinden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit verquirltem Ei bestreichen und nach Geschmack mit Mohn etc. bestreuen.

Bei 200° C (180° C Umluft) 15-20 Minuten backen.

Passt zum Salat, aufs Büffet oder als Snack.