Bewertung
(35) Ø4,16
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
35 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2001
gespeichert: 1.560 (1)*
gedruckt: 26.301 (58)*
verschickt: 345 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
231 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

1 kg Kalbsbraten (am besten Nuss)
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1/2  Sellerie
Möhre(n)
Petersilienwurzel(n)
1 Stange/n Lauch
3 EL Olivenöl
1 EL Butter
1 TL Rosmarin, frisch oder getrocknet
Fleischtomate(n)
1/2 Liter Gemüsebrühe
1 TL Tomatenmark
1 kl. Glas Oliven, gefüllte
1 Becher Crème fraîche (125 g)
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
 etwas Paprikapulver, rosenscharf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch waschen und trockentupfen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Sellerie, Möhren und Petersilienwurzel putzen, waschen und klein schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden.

Olivenöl und Butter in einem Bräter erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Rosmarin und Gemüsebrühe dazugeben. Fleischtomaten häuten, entkernen, würfeln und ebenfalls hinzufügen. Gut durchschmoren lassen. Das Fleisch darauflegen und den geschlossen Bräter in den 200 Grad heißen Ofen schieben. Ca. 2 bis 2 1/2 Stunden braten lassen.

Das Fleisch herausnehmen, die abgetropften und in Scheiben geschnittenen Oliven sowie die Crème fraîche dazugeben. Aufkochen lassen und mit den Gewürzen abschmecken.