Eierlikörschnitten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 20.02.2009



Zutaten

für
7 Ei(er)
7 EL Zucker
1 EL Öl
7 EL Mehl

Für die Creme:

500 ml Milch
150 g Zucker
2 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
200 g Butter, weiche
5 EL Eierlikör
1 Pck. Keks(e) (Butterkekse)
200 g Kuchenglasur (Schokoglasur)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Eier trennen. Die Eiweiße zu Schnee schlagen. Eigelbe und Zucker schaumig rühren, das Öl dazugeben und das Mehl untermengen. Dann den Eischnee unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Bei 180°C 10 - 12 Minuten backen. Auf ein Küchentuch stürzen und das Papier abziehen.

Für die Creme aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding zubereiten und abkühlen lassen. Die weiche Butter schaumig rühren, mit Pudding und Eierlikör vermischen und auf dem ausgekühlten Boden verteilen.

Die Butterkekse auf die Creme legen und anschließend mit Schokoglasur überziehen. Wenn die Glasur hart ist, in kleine Stückchen schneiden und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eswau

Hallo!! Und ich die zweite! Der Kuchen ist suuuuper angekommen und wird immer wieder gewünscht. Hab das mit den Keksen genau so gemacht. Den gibt es jetzt öfter, einfach nur lecker!! Hab die Butter einfach unter den noch warmen Pudding gerührt, da wird sie weich und der Pudding kalt :-)

09.02.2018 11:39
Antworten
JessiHü

Hallo :) Dann geb ich wohl die erste Bewertung ab. Was für ein Hammer Rezept. Hab statt den normalen Butterkeksen die fertig glasierten genommen. Ein Traum :) werden zu jeden Anlass/Geburtstag gefordert :)

27.02.2016 09:09
Antworten