Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Nudeln
Suppe
gebunden
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Asiatische Suppe mit Gemüse, Garnelen und Hühnchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 20.02.2009



Zutaten

für
800 ml Wasser
etwas Essig
etwas Zucker (am besten brauner Rohrohrzucker)
400 ml Kokosmilch
500 g Gemüse (Asia-Gemüse, Wok-Mix), TK
250 g Garnele(n) (King Prawns), geschälte, rohe
200 g Hühnerbrust oder Putenbrust
1 Schuss Sojasauce
viel Curry
etwas Fünf-Gewürz-Pulver
etwas Kurkuma
etwas Ingwerpulver
wenig Chili oder scharfes Paprikapulver
etwas Zitronengras
150 g Glasnudeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Das Wasser erhitzen, Essig und Zucker in beliebiger Menge beigeben, bis der gewünschte süßsaure Geschmack entsteht. Anschließend die Gewürze beigeben, bis ein leicht würziger Geschmack entsteht. Nun die Kokosnussmilch hinzugeben und das Ganze aufkochen.

Das Geflügel in kleine Streifen schneiden und gemeinsam mit dem Gemüse und den Garnelen mitkochen lassen. Zum Schluss die Glasnudeln hinzugeben und ca. 5 Minuten kochen lassen.

Tipp: Sollten die Glasnudeln zu lang sein und sich nicht brechen bzw. schneiden lassen, einfach ein paar Minuten in warmem Wasser einweichen. Anschließend lassen sie sich leicht kürzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.