Bewertung
(42) Ø3,98
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
42 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2009
gespeichert: 4.074 (8)*
gedruckt: 11.509 (28)*
verschickt: 126 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.07.2004
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 EL Wasser
1/2 TL Salz
1/2 TL Paprikapulver
1/2 TL Süßstoff, oder Zucker
1 Prise(n) Currypulver
1 Prise(n) Cayennepfeffer
50 g Sojabohnen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 161 kcal

Alle Gewürze mit dem Wasser mischen bis alles gut aufgelöst und vermengt ist. Die Gewürze je nach Geschmack dosieren. Mit je einem TL wird der Geschmack sehr intensiv. Dann die Sojakerne hinzugeben und gut vermischen, bis alle mit einer Gewürzschicht überzogen sind. Die Kerne auf einem Blech mit Backpapier verteilen, so dass sie nicht übereinander liegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C 5 Minuten backen/rösten. Nicht länger, sonst werden sie bitter und dunkel, aber so lange, dass sie trocken und knusprig sind.

Sie schmecken wie gewürzte Nüsse, haben aber zum Glück nicht soviel Eigengeschmack wie Erdnüsse, sondern liegen geschmacklich eher zwischen Erdnüssen und Mandeln. Die Würzung ist ähnlich wie bei gekauften Nüssen, jedoch ohne Geschmacksverstärker, Stärke oder ähnliches und auch deswegen sehr viel gesünder. Auch die Nährwerte sind überzeugend:
Pro Portion (50g) Sojakerne (im Vergleich: Erdnüsse):
161 (285) kcal
18 (13) g Eiweiß
3 (10) g Kohlenhydrate
9 (24) g Fett