Gemüse
Hauptspeise
Europa
Saucen
Reis
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fisch
Deutschland
Dünsten
Frucht
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Axels Seelachs im Lauchmantel

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.02.2009



Zutaten

für
1 Paket Fischfilet(s) (Seelachs, TK), ca. 400 g
1 Porreestange(n)
4 TL Meerrettich (Glas oder Tube) oder Wasabi
100 g Schlagsahne
110 g Gewürzgurke(n) (Senfgurken, Glas), in Scheiben geschnitten
200 g Mango(s), frisch (oder Glas bzw. Dose)
1 Butter oder Margarine
250 g Basmati
Öl
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die äußeren Blätter von der Porreestange ablösen. Abspülen, in kochendem Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren, kalt abschrecken und beiseite stellen. Den restlichen Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Senfgurken abtropfen lassen.

Den Fisch mit 2 TL Meerrettich bestreichen, salzen, pfeffern und mit jeweils 1 Porreeblatt umwickeln. Übriges Blatt längs in Streifen schneiden und die Päckchen damit zusammenbinden.

Die Sahne mit Senfgurken im Topf aufkochen und etwas einkochen lassen. Mit dem restlichen Meerrettich, Salz, Pfeffer abschmecken, pürieren. Die Päckchen in die Soße geben und ca. 8-10 Min. ziehen lassen.

Den Reis wie immer kochen, dann abgießen. Die Mango schälen, würfeln oder abtropfen lassen. Die Porreeringe nun in heißem Öl andünsten. Alles zusammen auf Tellern anrichten und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.