Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.02.2009
gespeichert: 103 (0)*
gedruckt: 911 (5)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.04.2006
1.357 Beiträge (ø0,29/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
200 g Mehl
80 g Butter
250 g Crème fraîche
250 g Sauerrahm
200 g Spinat, blanchiert
2 EL Pinienkerne, geröstet
2 EL Rosinen, eingeweicht und ausgedrückt
100 g Parmesan, gerieben
  Paprikapulver
  Muskat, frisch gerieben
  Cayennepfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Mürbeteig das Mehl in eine Schüssel geben und mit etwas Salz vermischen. Dann den Butter-Block in die Mitte setzen und kleine Stücke mit dem Messer abschneiden, dabei das Messer immer wieder bemehlen. Dann 2 Eigelb und ganz wenig Eiswasser (nur 1 oder 2 Esslöffel) darunter mischen. Rasch zu einem Teig verkneten und in Frischhaltefolie kalt stellen.

Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

Für die Füllung 2 Eier mit den 2 übrigen Eiklar sowie dem Sauerrahm und der Crème fraîche glatt rühren. Den grob geschnittenen und abgetropften Spinat, die Rosinen und den Parmesan unterrühren. Mit Salz (Vorsicht, der Parmesan hat auch Salz!), Muskatnuss, Cayennepfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Den Mürbeteig ausrollen, am besten zwischen Frischhaltefolie und eine Springform damit auslegen. Ein Ausfetten der Form ist nicht nötig, da der Teig schon fett genug ist. Die Spinatmischung einfüllen, mit den Pinienkernen bestreuen.

Bei 170 Grad ca. 40 Minuten backen. Eine Gabelprobe machen und falls die Spinattorte zu braun wird und noch nicht durch ist, mit Alufolie abdecken.

Die Torta di Spinaci schmeckt sowohl warm als auch kalt.