Bewertung
(77) Ø4,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
77 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.02.2009
gespeichert: 1.437 (1.006)*
gedruckt: 5.005 (2.675)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.07.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

240 g Pasta, lang und dünn
100 g Pancetta, Guanciale oder roher italienischer Schinken
Ei(er)
40 g Parmesan oder Grana padano, frisch gerieben
40 g Pecorino romano, frisch gerieben
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Speck bzw. Schinken nicht zu fein würfeln. In Olivenöl glasig anschwitzen. Beiseitestellen. Die Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen - auf keinen Fall weich, da die Pasta später noch etwas nachkocht. Gegen Ende der Kochzeit etwas Kochwasser (1 - 2 Espressotässchen) auffangen oder einfach abschöpfen.

Währenddessen die Eier mit den beiden Käsesorten verquirlen. Leicht salzen, schwarzen Pfeffer nach Geschmack mahlen und zufügen.

Den Speck bzw. Schinken erneut erhitzen. Aufgefangenes Kochwasser hinzufügen und aufkochen lassen. Die Pasta zufügen, verrühren. Eier-Käse-Mischung zufügen. Leicht stocken lassen und gut rühren, damit die Mischung die Pasta zärtlich umhüllt.

Dazu passt am besten ein guter Frascati Superiore. So mögen's die Römer im Original.