Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.02.2009
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 660 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.10.2004
920 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

1 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Mineralwasser oder Öl
Gemüsebrühwürfel
1 Paket Tomate(n), passierte
2 Dose/n Tomate(n), geschälte, gehackte (Pizzatomaten)
125 ml Cremefine
1 EL Tomatenmark
1 EL Tomatenketchup
 etwas Süßstoff, flüssiger oder Zuckere
  Basilikum, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauch pressen, Zwiebel hacken und in 2 EL Mineralwasser (man kann auch etwas Öl nehmen) anschwitzen. Mit den passierten Tomaten ablöschen. Die Pizzatomaten hinzugeben und aufkochen lassen. Cremefine, Tomatenmark, Gemüsebrühwürfel, Tomatenketchup, Süßstoff bzw. Zucker zugeben und noch einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gehacktes Basilikum beim Anrichten dazugeben.

Ist einfach und schnell gemacht und schmeckt lecker. Bei meinen Kindern auch sehr beliebt.