Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.02.2009
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 222 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Hähnchenbrustfilet(s)
100 g Weizenmehl
4 EL Öl
  Öl, für die Pfanne
Ei(er)
50 ml Milch
  Jodsalz
2 Blätter Mangold, große
1 Bund Petersilie, glatte
150 g Leber von der Ente
200 ml Schlagsahne
  Pfeffer
1 Glas Preiselbeeren
  Salat, zur Dekoration
20  Pfifferlinge
1 Bund Thymian
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrust in Würfel schneiden und ins Gefrierfach legen.
Mehl mit 1 EL Öl, Ei, Milch und Salz zu einem glatten Teig verrühren.
Mangold in kochendem Salzwasser 1 Minute blanchieren. Petersilie von den Stielen zupfen und fein hacken.
Eine Pfanne erhitzen, mit Öl ausreiben, aus dem Teig 4 dünne Crepes backen und beiseite stellen.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Entenleber ca. 4 Minuten rundum anbraten. Thymian hacken und dazugeben. Von der Flamme nehmen und dann abkühlen lassen.

Die eiskalten Hähnchenbrustwürfel mit Sahne, Salz und Pfeffer fein pürieren. Die Entenleber mit der Geflügelfarce und Petersilie vermengen. Jeweils 2 Crepes und ein Mangoldblatt auf Klarsichtfolie als Rechteck auslegen, mit Geflügelfarce bestreichen und mit Hilfe der Klarsichtfolie aufrollen. In Alufolie einschlagen und die Enden fest zusammendrehen. Die Rollen in einem Topf mit kochendem Wasser geben und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Rollen herausnehmen, von den Folien befreien und in Scheiben schneiden.

Mit gemischtem Salat, frischen Pfifferlingen und Preiselbeeren servieren.