Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.02.2009
gespeichert: 462 (2)*
gedruckt: 3.756 (26)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2008
10 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

50 ml Sahne
250 g Kuvertüre, Vollmilch oder zartbitter
35 ml Whisky
250 g Kuvertüre, dunkle
50 g Mandelsplitter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne mit der geraspelten Kuvertüre in einer feuerfesten Schüssel im Wasserbad auflösen.
Den Whisky einrühren und die Masse im Kühlschrank erkalten lassen.
Die Masse mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Nr.4) füllen und Flammen auf einen Teller spritzen.
Die Flammen vollständig erkalten lassen.
Die restliche Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, die Flammen mithilfe einer Pralinengabel durch die Kuvertüre ziehen und auf ein Kuchengitter setzen. Mit Mandelsplittern garnieren und trocknen lassen.
Die Pralinen bis zum Verzehr kühl aufbewahren.