Ischeler Törtchen - klassisch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kekse gefüllt mit Marmelade

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 18.02.2009



Zutaten

für
250 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
5 Tropfen Aroma (Zitronen-)
1 Ei(er)
125 g Butter
etwas Konfitüre, rote
etwas Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen, in eine Rührschüssel sieben und Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Aroma, Ei und Butter hinzufügen. Die Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethaken verrühren.

Anschließend auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, ihn in Folie gewickelt eine Zeit lang kalt stellen.

Den Teig dünn ausrollen und mit einer runden Form Plätzchen ausstechen. Die Hälfte der Plätzchen mit einer kleineren Form so ausstechen, dass Ringe entstehen. Die Plätzchen auf ein Backblech legen. Bei Heißluft 160-180 °C 8-10 min backen.

Die Plätzchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Die ungelochten Plätzchen auf der Unterseite mit Konfitüre bestreichen, die ausgestochenen Plätzchen auf die mit Konfitüre bestrichenen Plätzchen legen und mit Puderzucker bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.