Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Suppe
gebunden
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Herbst
Kartoffeln
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Kartoffel - Kürbis - Suppe

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 18.02.2009



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
700 g Kartoffel(n)
250 g Karotte(n)
½ Kürbis(se) (Hokkaido)
1 TL Margarine
1 Liter Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
2 Lorbeerblätter
1 Bund Schnittlauch
etwas Dill
100 ml Buttermilch
1 TL Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Zwiebel, Kartoffeln, Karotten und den Kürbis würfeln. Die Zwiebeln und Karotten im heißen Fett anschwitzen. Kartoffeln und Kürbis zufügen. Die Brühe angießen. Mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt würzen. Ca. 20 Min. kochen.

Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Hälfte Gemüse herausnehmen. Die andere Hälfte pürieren. Buttermilch und Speisestärke verrühren, in die Suppe geben.

Das herausgenommene Gemüse wieder in die Suppe geben, das Ganze kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch und etwas Dill bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pralinchen

Hallo, freut mich, daß es Dir geschmeckt hat. Du meinst wahrscheinlich Ayran, oder? LG Pralinchen

21.11.2016 11:56
Antworten
Colazitrone28

Die Suppe hat wirklich sehr gut geschmeckt!! Ich hatte leider keine Buttermilch da, dafür aber ayvar (türkisches Joghurt Getränk mit Salz) und das hat dem ganzen eine leichte säure gegeben. Wird mit Buttermilch wohl ähnlich sein. Auf jeden Fall super :)

21.11.2016 00:22
Antworten
vanzi7mon

Hallo pralinchen, das ist eine leckere vegetarische Suppe. Hat mir gut geschmeckt. Foto ist unterwegs, aber ohne Kräuterdeko. Lieben Gruß vanzi7mon

25.03.2011 08:07
Antworten