Penne mit weißen Bohnen in Hackfleischsoße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 17.02.2009 880 kcal



Zutaten

für
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
400 g Hackfleisch
2 TL Thymian, gerebelten
1 EL Tomatenmark
200 ml Brühe, (instant oder auch selbstgemacht )
1 kl. Dose/n Bohnen, weiße
300 g Penne
Öl
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
880
Eiweiß
41,53 g
Fett
40,85 g
Kohlenhydr.
84,88 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zwiebel und Knoblauch pellen und fein hacken.
Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten und währenddessen mit einer Gabel zerkrümeln. Knoblauch und Zwiebelwürfel zugeben und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, dann das Tomatenmark unterrühren. Mit der Brühe ablöschen und glatt rühren. 10 - 15 Minuten leise köcheln lassen.
Dann die abgetropften weißen Bohnen zugeben und in der Pfanne erhitzen.
Nebenbei sollten auch die Penne gekocht worden sein. Die abgetropften Penne in die Pfanne geben und unterrühren. Nochmal abschmecken und kurz ziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

karin510

Hallo, freut mich, dass es dir geschmeckt hat. Danke auch für das tolle Foto :-) LG Karin

05.03.2018 22:01
Antworten
kälbi

Die Sauce habe ich schön einköcheln lassen und ziemlich am Schluss noch ein paar frische Tomatenwürfel dazugegeben. Ein sehr leckeres Gericht. LG Petra

27.02.2018 19:20
Antworten
Kitchenqueenforever

Einfach zu machen, mal eine andere Variante. Kommt immer gut an. Reste werden bei uns grundsätzlich auf ein Backblech gepackt, Käse drüber und kurz überbacken. Auch lecker!

16.01.2018 14:16
Antworten
karin510

Hallo, danke für deinen Kommentar, die tolle Bewertung und das tolle Foto. Freut mich sehr, dass dieses Rezept endlich auch ein Foto hat :-) LG Karin

31.03.2017 19:49
Antworten
bobinchen

Hallo karin510, Ich habe dein Rezept schon mehrmals gekocht und es hat uns immer gut geschmeckt. Es ist einfach und geht schnell, mit einem leckeren Ergebnis. LG bobinchen

29.03.2017 18:51
Antworten
karin510

Hallo, freut mich, dass es dir geschmeckt hat :-) Danke für den Kommentar und die Sternchen :-) LG Karin

12.03.2009 20:39
Antworten
anamela

Hallo karin510, habe heute dein Rezept nach gekocht....seht lecker und geht schnell :-) LG Tina

11.03.2009 20:55
Antworten