einfach
gekocht
Hauptspeise
Herbst
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ravioli in Walnuss - Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 17.02.2009



Zutaten

für
750 g Ravioli, frische (z. B. mit Spinat-Ricotta-Füllung)
Wasser (Salzwasser)
2 Knoblauchzehe(n)
80 g Walnüsse
2 EL Öl
100 ml Schlagsahne
300 ml Milch
Salz und Pfeffer
evtl. Saucenbinder, heller
1 Bund Kerbel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Ravioli in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Den Knoblauch abziehen, durchpressen. Die Walnüsse grob hacken.

Beides im heißen Öl anbraten. Sahne und Milch zugießen. Aufkochen und mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und evtl. mit etwas Saucenbinder leicht andicken.

Den Kerbel abspülen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen und über die Sauce streuen. Zu den abgetropften Ravioli essen. Dazu schmeckt Blatt- oder Tomatensalat.

Pro Portion: 880 kcal, 28 g Eiweiß, 21 g fett, 94 g Kohlenhydrate

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.