Pizzaschnecken ala Araya


Rezept speichern  Speichern

mit saurer Sahne, ergibt ca. 22 Schnecken.

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
 (23 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 16.02.2009 1979 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

½ Würfel Hefe
1 Prise(n) Zucker
200 g Mehl
1 EL Wasser, lauwarmes
100 ml Wasser, lauwarmes
½ TL Salz
30 ml Olivenöl

Für die Füllung:

1 große Paprikaschote(n)
100 g Kochschinken
50 g Salami (Pfeffersalami)
3 m.-große Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
2 EL saure Sahne
100 g Käse, gerieben
1 EL Tomatenmark
Oregano
Mehl für die Arbeitsfläche
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
1979
Eiweiß
92,11 g
Fett
87,35 g
Kohlenhydr.
200,63 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Für den Hefeteig die Hefe mit 1 EL lauwarmem Wasser und Zucker verrühren. Mehl und Salz mischen, die angerührte Hefe, Öl und 100 ml lauwarmes Wasser zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Diesen zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

In der Zwischenzeit für die Füllung die Paprikaschote, die Zwiebel, die Tomaten sowie die Salami und den Schinken in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Saure Sahne, Tomatenmark und geriebenen Käse zugeben und gut verrühren. Mit Oregano, Pfeffer und Salz würzen.

Den Hefeteig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und mit der Füllung bestreichen. Von der langen Seite her aufrollen und in ca. 1,5 - 2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese auf ein Backblech legen (hier etwas aufpassen, da der Teig sehr weich ist) und mit etwas Käse bestreuen. Bei 180 Grad ca. 10 - 15 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kochnixe2002

Hallo,ich habe heute die doppelte Menge (2 Portionen) für 4 Personen gemacht (ca.10 Schnecken). Es war sehr lecker!

15.12.2020 17:21
Antworten
MaLo1999

Hallo zusammen, wie viel Teile habt ihr aus dem Rezept heraus bekommen?

08.01.2020 12:57
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, ich soll mich bedanken hatten meine Enkelkinder mir gesagt, die gestern alles verputzt haben war auch wirklich lecker. LG Omaskröte

07.10.2018 12:41
Antworten
Chrissyadam84

Super lecker, schmeckt der ganzen Familie. Kommt in die Rezeptsammlung

07.10.2017 17:09
Antworten
RK11

Hallo ☺️ Wollte mal frage ob jemand schonmal versucht hat die Schnecken am nöchsten tag zu essen? Müsste sie nämlich am Vortag zubereiten.

28.09.2016 20:11
Antworten
Lejla2009

Hallo Araya, ich hatte noch Pizzateig übrig und da sind mir deine Pizzaschnecken wieder eingefallen. Wir sind alle total begeistert und die wird es bestimmt öfters geben bei uns! Danke für das tolle Rezept! Liebe Grüße Lejla

22.02.2012 18:07
Antworten
kleinehobbits

Hallo Araya, bin so froh, diese Schnecken probiert zu haben. Wir finden sie alle total lecker. Wirds wieder mal geben, dann vielleicht mal mit Champignons. Vielen Dank fürs Rezept! LG Silke

22.06.2011 20:53
Antworten
küchenbetti

Diese Pizzaschnecken sind umwerfend gut! Die Füllung habe ich original nach Rezept gemacht. Den Hefeteig habe ich leicht geändert: statt Olivenöl im Teig habe ich mit 50 g Butter einen Plunderteig daraus gemacht. Alle waren begeistert von den tollen Dingern! 5 Sterne von mir! LG küchenbetti

16.05.2011 12:07
Antworten
Mischken

Haben sie ohne Schinken und mit Putensalami und Oliven gemacht.Klappt auch mit jeder anderen Füllung. Sehr lecker und praktisch zum mitnehmen. LG Mischken

15.03.2011 11:58
Antworten
Amboss110

Hallo Araya, ich freue mich, dir als erster einen Kommentar und eine Bewertung zu deinen Pizzaschnecken geben zu dürfen. Seit Februar 2009 eingestellt und sooooooo wenig beachtet - schade, denn: Sie sind saulecker und saftig!!!!!!! Ich habe mich genau ans Rezept gehalten - super einfach in der Herstellung, schicke Optik, toller Duft im ganzen Haus ------------ und herrlich im Geschmack. Die wird es öfter geben. Here is the result of the Amboss´family: 5 stars!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Bilder sind unterwegs. Danke für das Rezept und liebe Grüße Amboss110

28.02.2011 21:47
Antworten