Chiliauflauf


Rezept speichern  Speichern

Auflauf mit Schweinenackensteaks und Chilisauce

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 16.02.2009



Zutaten

für
6 Steak(s) (Schweinenackensteaks)
7 Scheibe/n Käse (Gouda 1cm dick), Größe wie die Nackensteaks
1 Flasche Chilisauce oder Hot Chilisauce
1 Becher Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Ofen auf 220°C vorheizen. Nackensteaks mit Pfeffer und Salz würzen. Den Käse und die Nackensteaks abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Die abgedeckte Auflaufform für 1 Stunde in den Ofen schieben.

Chilisauce und Sahne vermischen, nach 1 Stunde auf die Steaks gießen und noch eine halbe Stunde weitergaren. Dazu passen Reis und Baguette.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

17.05.2017 13:21
Antworten
pu-baer65

Hallo, auch wir waren begeistert von diesem Gericht. Ich habe aber 2 Flaschen Chili und 2 Becher Sahne verwendet. da wir gerne viel Soße haben. Wird es bestimmt noch mal gebe. Danke pu-baer65

23.06.2014 20:51
Antworten
ulidino

Hallo uwe_johann, Vielen Dank für dieses leckere und dermaßen einfache Rezept! Ich hatte marinierte Schweinenackensteaks zu Hause und jede Menge Mississippi-Barbecue-Soße. Damit war das Fleisch blitzschnell vorbereitet und ist in der angegebenen Zeit herrlich zart geworden. Mit Baguette als Beilage und zum In-die-Soße-Tunken sehr, sehr, sehr lecker!!! Da gebe ich gerne fünf Sterne für guten Geschmack in Verbindung mit geringem Zeitaufwand! Sonnige Grüße ulidino

21.05.2014 14:38
Antworten
353321

Hallo! Habe das Rezept ausprobiert. Einfach und sehr sehr lecker. Wird es öfter mal geben. Danke für das Rezept. LG Petra

13.07.2012 12:08
Antworten
udo-johannes

Einfach und wirklich lecker, dazu gab es Baguette und einen grünen Salat. Habe das ganze mit Hot Chili Sauce gemacht, die Schärfe war genau richtig. Das gibt es jetzt öfter.

19.02.2009 14:10
Antworten