Fleisch
USA oder Kanada
Brotspeise
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Frühstück
Braten
Snack
Resteverwertung
Studentenküche
Gluten
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Armer Ritter - Sandwich auf amerikanisch

auch super als Frühstück: Toast, Bacon, Käse und Ei

Durchschnittliche Bewertung: 4.16
bei 17 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.02.2009 919 kcal



Zutaten

für
2 Scheibe/n Toastbrot
3 Scheibe/n Bacon
2 Scheibe/n Käse, Scheibletten (Sorte nach Geschmack)
2 Ei(er)
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
Fett, zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
919
Eiweiß
40,61 g
Fett
69,48 g
Kohlenhydr.
34,05 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Eier in einem tiefen Teller aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und quirlig schlagen.
Die beiden Toastbrotscheiben von beiden Seiten im Ei wälzen und jeweils eine Scheibe Käse auf jede der getränkten Scheiben platzieren.
Den Bacon kurz in der Pfanne anbraten und wenn er kross genug ist, auf dem Käse verteilen.
Die beiden Scheiben zusammenklappen, so dass eine Toast-Käse-Bacon-Käse-Toast-Reihenfolge entsteht.

Dieses Sandwich in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten und anschließend genießen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ice_baby

Mega lecker mach ich nun öfter

25.11.2019 18:00
Antworten
schnucki25

schließe mich an,sehr lecker LG

14.08.2019 19:22
Antworten
Superkoch-kathimaus

sehr lecker und überraschend sättigend, lg kathi

06.07.2018 11:02
Antworten
Goerti

Hallo! Beim nächsten Mal würde ich erst die Toastscheiben von einer Seite anbraten, die Sandwiches mit den gebratenen Seite nach innen "zusammenbauen" und zum Schluss noch von außen rösten. So war es ein bisschen labbrig, ansonsten aber super gut. Vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

19.04.2018 20:24
Antworten
Sematio

Gerade ausprobiert und es war echt lecker 👌

21.11.2017 19:48
Antworten
Karamella

Hallo, uns haben die Sandwiches auch sehr gut geschmeckt. Die Kalorien darf man jedoch nicht zählen. Ich würde nächstes Mal statt Schinken etwas leichteres nehmen, Tomaten oder Paprika um den Sandwiches eine frische Note zu geben. LG Kara

21.10.2014 19:23
Antworten
zitruslexi

Halloo, ich habe gerade das Rezept ausprobiert und muss sagen, das hat richtig gut geschmeckt!:D Ich musste allerdings ein paar kleine Änderungen vornehmen, da wir weder Toastbrot noch Bacon im Haus hatten, also hab ich einfach normales Brot und Salami genommen. Bei Gelegenheit werde ich aber auch das Originalrezept austesten. :) Liebe Grüße Zitruslexi

13.10.2011 11:37
Antworten
Gelöschter Nutzer

Huhu,......das klingt ja mal super lecker,....ich kenn das auch aber anstelle dem Bacon nehm ich immer Schinken,.....na dann werd ich heute gleich mal deine Variante ausprobieren :o) Ganz liebe Grüße,Sandra (SandyS225)

16.06.2010 10:25
Antworten
sookiesbest

hallo valour, habe eben den letzten krümel von dieser armen ritter kreation vertilgt - bin pappsatt und es war - nach anfänglicher skepsis - richtig lecker. als american-food-fan wurde das ganze bei mir mit ahornsirup begossen - gab dem ganzen noch eine besondere note. mach ich auf jeden fall öfter. gruß sookiesbest

26.05.2009 15:52
Antworten
Valour

Hallo sookiesbest, freut mich dass es dir geschmeckt hat! Wie schmeckt denn das mit Ahornsirup? Kann ich mir grade schwer vorstellen..ich ess den immer nur über Pancakes ^^ Grüße Sebastian

08.06.2009 22:55
Antworten