Fleisch
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Pasta
Schnell
einfach
Schwein
gekocht
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Kräuter - Sahne - Käsenudeln mit Hackfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.97
bei 59 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 13.06.2003 670 kcal



Zutaten

für
250 g Nudeln (Hörnchen)
300 g Hackfleisch, gemischt
1 Becher Sahne (Schlagobers)
150 g Käse, geriebener
Salz
Oregano
Basilikum
Schnittlauch
1 EL Butter

Nährwerte pro Portion

kcal
670
Eiweiß
32,01 g
Fett
39,68 g
Kohlenhydr.
46,35 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nudeln in reichlich Salzwasser gut kochen. Währenddessen das Hackfleisch in Butter in einer Pfanne anbraten und mit den Kräutern vermischen. Dann die Sahne über das Hackfleisch in die Pfanne gießen und aufkochen lassen. Die Nudeln nach dem Kochen in einem Sieb abtropfen und wieder zurück in den Topf geben. Dann den Käse mit den Nudeln im Topf vermischen. Danach die Kräuter-Sahne-Hackfleisch Sauce über die Nudeln gießen und gut vermengen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heidrulle

Eine sehr trockene Angelegenheit. Habe noch mit Chiliflocken gewürzt. Meinem Mann fehlte die Soße.

25.11.2019 14:20
Antworten
ReniRosenrot

Moin, also uns hat es nicht so vom Hocker gehauen. Positiv war die schnelle Zubereitung. Es war aber einfach zu fettig, da das Hack in Butter angebraten werden soll (warum eigentlich?, es brät doch genügend Fett heraus). Das Hack habe kräftig gewürzt, da es recht fade war. Falls ich das Gericht nochmal koche, dann auf alle Fälle ohne Butter oder Öl, kräftig gewürzt (wie gehabt) und mit halb Cremefiine und halb Milch. Mit viel gutem Willen gebe ich trotz allem ****. LG ReniRosenrot

20.07.2019 15:01
Antworten
Torti_Törtchen

War super lecker ! Aber bei uns lag das Essen wie ein Stein im Magen weil es so mega mächtig ist

30.01.2017 09:55
Antworten
Amica23

Voll toll! Danke, durch dieses interessante Rezept habe ich eine geniale Soße gemacht, die einfach himmlisch war! Habe noch Zwiebel, Knobi, Möhren und Staudensellerie verwendet. Mit einem Schuss Weißwein abgelöscht und nur einen halben Becher Sahne und 200ml Milch genutzt. Dazu dann einen halben Esslöffel Mehl. Habe zum Schluss alles zusammen mit Parmesan vermengt. LG

03.10.2016 14:05
Antworten
Edogawa89

ich mach immer noch etwas curry mit rein :) sehr lecker!

29.06.2016 12:33
Antworten
VerenaK2004

Ich kann mich da nur anschließen..super schnell und einfach in der Zubereitung und sehr sehr lecker! TOP-Rezept!

02.05.2004 18:35
Antworten
AnneS

Hmmm! Hab es heute gekocht, und es war superlecker :-) Das wird es öfter geben!

28.04.2004 18:00
Antworten
Tedra

Das klingt lecker :) Habs direkt gespeichert und wird bald nachgekocht :p Danke ! LG Tedra

10.02.2004 18:40
Antworten
petra g

habs gerade gespeichert, hört sich superlecker an gruss petra g

06.02.2004 19:43
Antworten
schorsch12

Das hört sich gut an, werde dies bei Gelegenheit ausprobieren. gruß schorsch

24.07.2003 16:06
Antworten