Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.02.2009
gespeichert: 138 (0)*
gedruckt: 1.000 (3)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.01.2009
104 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

500 g Weizenmehl
50 g Butter
50 g Zucker
7 g Salz
40 g Hefe
200 ml Milch
1 m.-großes Ei(er)
  Äpfel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hefeteig herstellen, rund wirken, ruhen lassen.

Für Berliner in 22 Stücke teilen, rund wirken, aufgehen lassen.

Bei 170 Grad im Fettbad goldbraun backen, anschließend in Zucker wälzen.

Für Apfelringe den Teig auf 50 mal 60 cm ausrollen, mit etwas Wasser bestreichen und fein gewürfelte Äpfel ( ca. 2-3 Stück ) darauf verteilen, den Teig aufrollen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden und aufgehen lassen, dann im Fettbad bei 175 Grad backen lassen und in Zimtzucker wälzen.

Für Donuts Teig ausrollen, Ringe ausstechen und im Fettbad ausbacken.