Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.02.2009
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 728 (3)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.02.2007
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Magerquark
2 Becher Magerjoghurt
1/2  Zitrone(n), der Saft davon
5 Tüte/n Vanillezucker
 evtl. Zucker nach Bedarf
1 Dose Pfirsich(e)
2 Dose/n Mandarine(n)
50 ml Mineralwasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mandarinen und Pfirsiche abgießen (den Saft dabei auffangen, er schmeckt auch ohne Früchte). Die Pfirsiche in kleine Stücke schneiden.

Nun Magerquark und Magerjoghurt mit Mineralwasser cremig rühren. Vanillezucker unterrühren und den Saft von einer 1/2 Zitrone an den Quark geben. Wem der Quark zu sauer ist, gibt einfach bis zur gewünschten Süße noch Zucker hinzu. Nun die Früchte unter den Quark heben.

Tipp: Wer mag, kann auch noch etwas von dem abgefangenen Fruchtsaft hinzugeben.