Deutschland
Eintopf
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Rind
fettarm
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Labskaus rosé

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

Labskaus mal anders

15 min. simpel 14.02.2009



Zutaten

für
400 g Kartoffel(n), mehlig kochend
150 g Corned Beef
100 ml Milch
1 Glas Rote Bete, sauer eingelegt

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und kochen. Sind sie gar, werden sie zusammen mit der Milch, dem Corned Beef und dem Saft aus dem Rote-Bete-Glas gestampft.
Danach mit Rote Bete oder auch eingelegten Gurken auf Tellern anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

ernan

Und was hat das mit Labskaus zu tun?

Irritiert

ernan

08.03.2010 23:54
Antworten
urmelhelble

Die Kartoffeln, das Corned Beef und die Roten Bete hat es mit Labskaus zu tun. So sehr viel mehr kann ein Rezept gar nicht mit Labskaus zu tun haben.

Seelenruhig,
urmel

06.03.2012 00:31
Antworten
urmelhelble

P.S.: Habe das Rezept inzwischen ausprobiert. Ging total fix und hat total gut geschmeckt. Man kann's auch anders machen, aber im Prinzip nicht besser :)

lG, urmel

19.04.2012 22:57
Antworten