Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Deftig gefüllte Pfannkuchen auf russische Art


Rezept speichern  Speichern

kann man kalt und warm essen

Durchschnittliche Bewertung: 3.73
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 14.02.2009



Zutaten

für
2 Ei(er)
etwas Milch
200 g Mehl
250 g Hackfleisch, gemischt
1 Dose Pilze, geschnitten
1 Zwiebel(n)
Salz
Pfeffer
1 Becher Schmand
etwas Öl
EL, gestr. Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eier, Milch und Mehl zu einem Teig verrühren. Dünne Pfannkuchen ausbacken.

Hackfleisch mit der gewürfelten Zwiebel anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die abgetropften Pilze dazugeben.

Die Pfannkuchen mit dem Hackfleisch füllen und wie Päckchen zusammenschlagen. In eine Backofenform geben und auf jedes Päckchen ein Stückchen Butter legen. Bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen.
Mit Schmand servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lille_91

Viel viel Pfannkuchen bekommt man raus???

25.07.2019 16:23
Antworten
räuber-tochter

Hallo, "etwas Milch" ist wirklich eine sehr vage Angabe. Ich würde auf 200g Mehl etwa 400-500ml Milch nehmen. LG

05.03.2018 18:24
Antworten
Satine_93

wieviele päckchen bekommt man da raus? und wieviel Milch muss da dazu?

15.10.2017 11:37
Antworten
addua

was ist mit etwas Milch gemeint???

22.10.2016 19:07
Antworten
nourhuda

In der Pfanne ein Stück Butter mit den Pinsel bepinslen und wenig Teig in der Pfanne und schön verteilen

21.06.2016 14:27
Antworten
Salemundluna2013

Ich habe die Pfannkuchen grade in den Ofen geschoben. Geschmacklich denke ich das die top sind allerdings waren die Pfannkuchen viel zu dick zum Rollen. Wie bekomme ich die den so schön dünn ohne das die beim umdrehen oder raus nehmen aus der Pfanne kaputt gehen? Meine sind leider etwas zerfallen und sehen dadurch weder appetitlich noch nach Päckchen aus.

01.06.2016 14:04
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Ruckzuck fertig und einfach zu machen. Wird wieder gemacht, besten Dank!!

06.08.2015 15:11
Antworten
Warenik_25

Geht schnell, einfach und sehr lecker! Das werde ich öfter machen.

02.07.2014 22:48
Antworten