Hirtentopf

Hirtentopf

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Gulasch mal anders

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 14.02.2009



Zutaten

für
1 kg Gulasch, gemischt
400 g Sahne
750 ml Paprikasauce ungarische Art aus dem Glas
2 Zwiebel(n)
250 g Erbsen, TK
250 g Möhre(n), TK
250 g Brechbohnen, TK
1 EL Öl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Eine große, hohe Auflaufform oder einen Bräter mit dem Speiseöl einpinseln und das Gulasch darin ausbreiten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Zwiebeln gewürfelt darüber geben, anschließend die Erbsen, Möhren und Brechbohnen darauf schichten. Die Sahne und die Paprikasauce in einer Schüssel gut miteinander verrühren. Über das Gemüse verteilen, sodass alles gut bedeckt ist. Auf mittlerer Schiene im Backofen erst bei 200 °C braten. Sobald Blasen aufsteigen, auf 170 °C runterdrehen.

Die Gesamtgarzeit beträgt ca. 90 bis 100 Minuten.

Dazu schmecken am besten frische Spätzle.

Es ist wirklich eine superleckere Sache, die sich auch prima für mehrere Gäste ganz einfach vorbereiten und kochen lässt. Hirtentopf ist und bleibt eines meiner Leibgerichte.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dreichert1

sei gegrüßt den topf zu oder ofen braten

04.11.2011 10:05
Antworten
c_orinna

Einfach lecker, lässt sich super vorbereiten! Wir haben diesen Hirtentopf inzwischen schon mehrfach gegessen....und jedesmal wieder ist der Topf leer ;-) LG Corinna

21.01.2010 18:13
Antworten