Bewertung
(1) Ø1,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2009
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 415 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.11.2008
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln (Kritharaki)
  Wasser (Salzwasser)
1 Dose Mais
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), grün
250 g Putenbrust, geräucherte oder Fleischwurst
150 g Erbsen (TK)
5 Beutel Fertigmischung für Salatsauce
8 EL Öl (Bärlauchöl)
 evtl. Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln im Salzwasser kochen, abgießen und abkühlen lassen. Die Dose Mais abgießen. Zwiebeln, Paprika und die Putenbrust würfeln. Alles in eine Schüssel geben. Die gefrorenen Erbsen untermischen.

Die 5 Beutel Dressingmischung mit nur 8 EL Bärlauchöl vermengen. Kein Wasser hinzu geben. Das Dressing über den Salat gießen. Evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.