Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2009
gespeichert: 55 (0)*
gedruckt: 824 (2)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2005
341 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Glasnudeln
200 g Kochschinken
1 kl. Dose/n Mais
200 ml süße Sahne
1 m.-große Zwiebel(n)
3 EL Sojasauce (Ketjap-Manis), dunkel, mild
3/4 Liter Fleischbrühe, oder Gemüsebrühe
1 EL Butter
  Fondor

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Glasnudeln in handwarmem Wasser ca. 10 min. einweichen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Danach in ca. fingerlange Stücke schneiden. Das geht am besten mit einer Schere.
Jetzt ¾ Liter kräftige Brühe (Gemüse- oder Fleischbrühe, je nach Geschmack) zum Kochen bringen, Glasnudeln zugeben und zugedeckt bei kleiner Flamme so lange köcheln, bis die Brühe von den Nudeln vollständig aufgenommen wurde, öfters mal umrühren.

Währenddessen die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit etwas Butter glasig dünsten.
Den Schinken in kleine Streifen schneiden. Dose Mais öffnen und den Saft abgießen.
Jetzt den Mais, den Schinken, die angedünstete Zwiebel mit der Sahne in eine Schüssel geben und vermengen. Mit Sojasauce und Fondor abschmecken.
Zum Schluss die warmen Nudeln zugeben und vorsichtig unterheben, etwas ziehen lassen und nochmals abschmecken.