Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.02.2009
gespeichert: 55 (0)*
gedruckt: 357 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.11.2008
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln (Makkaroni), oder andere
300 g Hackfleisch, vom Rind
1 große Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot und grün
500 ml Suppe (Tomaten-), Dose
250 g Käse (z.B. Gouda, Emmentaler oder Cheddar), gerieben
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanweisung gar kochen.
In der Zwischenzeit Zwiebel und Paprika in Würfel schneiden. Die Zwiebel kurz anbraten, Hackfleisch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, Paprika mit in die Pfanne und so lange weiter braten, bis das Fleisch durch ist. Bei schwacher Hitze warm halten, bis die Nudeln fertig sind.
Nudeln abtropfen und wieder in den Topf schicken. Den Käse über die Nudeln verteilen, kurz umrühren, dann die Tomatensuppe darüber gießen und alles noch mal bei voller Hitze auf den Herd stellen. Die Hackfleisch-Gemüsemischung dazu und alles gut umrühren, eventuell noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm servieren.

Für Erwachsene gut geeignet: Ein Schuss Chilisoße bzw. etwas frischer Chili dazu.
Wer die Tomatensuppe aus der Dose nicht mag, kann sie durch selbst gewürzten Tomatensaft ersetzen.